Klausurenkurs

Klausurenkurs im Wintersemester 2020/2021

Im Wintersemester 2020/21 wird Herr Prof. Dr. Lutz Haertlein einen Klausurenkurs zur Vorbereitung auf die Schwerpunktbereichsklausur im Bank- und Kapitalmarktrecht anbieten.

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit:

Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Teilnehmer:

Studierende ab dem 5. Semester mit Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht)

Inhalt: 
Es werden fünf Klausuren im Umfang von 4 Zeitstunden angeboten, die korrigiert und besprochen werden. Der Kurs dient der Vertiefung bank- und kapitalmarktrechtlicher Kenntnisse sowie der Wiederholung und der Vorbereitung auf die Klausur im Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht).

Ablauf:

Der Klausurenkurs findet zu den bekanntgemachten Terminen statt. Die Sachverhalte werden an den jeweiligen Tagen (ausschließlich) online bereitgestellt. Die Klausurlösung (handschriftlich und eingescannt oder computergeschrieben) kann bis spätestens einen Tag nach Klausurstellung an den Lehrstuhl per Email (möglichst als PDF) geschickt werden. Die Besprechungstermine erfolgen online.

Die Materialien werden über Moodle hochgeladen. Bitte melden Sie sich für den Kurs an.

Literatur: 
Allgemein zur Methodik der Fallbearbeitung und der Examensvorbereitung im Zivilrecht: Braun, Der Zivilrechtsfall, 5. Aufl. 2012; Hadding/Hennrichs, Die HGB-Klausur, 3. Aufl. 2003; Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht, 26. Aufl. 2017; Tonner/Krüger, Bankrecht, 3. Aufl. 2019; Petra Buck-Heeb, Kapitalmarktrecht, 10. Aufl. 2019; Poelzig, Kapitalmarktrecht, 1. Aufl. 2018

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an: Email

 

 

letzte Änderung: 07.10.2020